Dienstag, 21. August 2018

Ridgeback Seminar

Liebe Ridgeback Besitzer, 

wir von der Hundeschule Franziskus Hundeland habend die Möglichkeit ein RR-Seminar mit Trainerin, Ridgeback Besitzerin und Betreuerin von Nothunden des Vereins Rhodesian Ridgeback in Not e.V Cathy Chapados anzubieten. Dies können wir jedoch nur, wenn wir bereits genügend verbindliche Anmeldungen haben. Wenn sie Interesse haben, bitte ich sie daher, um eine verbindliche Anmeldung. Haben wir genügend Teilnehmer, findet das Seminar statt.

Das Seminar richtet sich an Ridgeback Halter und solche, die es gerne werden möchten aber natürlich auch an andere interessierte Hundefreunde. Im Anhang finden sie eine Seminarbeschreibung mit den Inhalten des Seminars. 

Wir bitten um eine Anmeldung bis Ende August - die Anmeldungen nehmen wir per Email, Facebook und Whats App (0171 488 75 28) entgegen. 

Datum: Freitag 12.10 und Samstag 13.10, jeweils etwa von 10-17 Uhr / Alternativ wäre auch 13.+14. Oktober möglich (bitte angeben was geht)
Ort: Bereich Weil / Lörrach 
Kosten: Aktive Teilnehmer 180 Euro, Passive Teilnehmer 90 Euro - die Teilnehmerzahlen sind begrenzt. 

Seminarbeschreibung: 
Das Seminar richtet sich an alle Liebhaber der Rasse Rhodesian Ridgeback. Wer mehr Informationen, neue Blickwinkel und vielleicht etwas mehr Verständnis für das Verhalten der schönen Jäger erhalten möchten ist herzlich willkommen.


Kleinere Alltagsprobleme oder mögliche Problemverhalten werden wir betrachten und Lösungsansätze auf Basis der positiven Verstärkung erarbeiten.
Als großer, starker und eigenständiger Hund mit Ausdauer und oftmals einer Portion jagdlichem Interesse stellt der Rhodesian Ridgeback seine Halter immer wieder vor Herausforderungen. Kommen dann noch Unsicherheiten dazu, kann es anstrengend werden. Wir beleuchten mögliche Ursachen und finden Lösungen für ein entspanntes Miteinander.


Ablauf Tag 1: Beginn 10.00 Uhr
Kurze Vorstellung der Teilnehmerhunde / Erwartungen der Teilnehmer
Theorieteil 1: Rasseursprung und Standard – Wunsch und Wirklichkeit und die Bedeutung für den Alltag mit dem Rhodesian Ridgeback
Probleme in Zucht und Aufzucht – mögliche Folgen Theorieteil 2: Grundlagen der Arbeit mit Markern und Verstärkern
Mittagspause
Nachmittag:
Praxisteil 1: Grundlagen Arbeit mit Markersignalen – Aufbau in der Praxis Beschäftigung, Umorientierung, Alternativverhalten für den Einsatz bei Problemverhalten
Ende ca. 17:00 Uhr
Ablauf Tag 2: Beginn 10.00 Uhr
Theorieteil 3:
Körpersprache Mythen und Fakten - Hunde besser lesen lernen mit Fokus auf Stress und Begegnungen
Möglichkeiten, Begegnungen einfacher und entspannter zu gestalten Praxisteil 2: Aufbau und Anwendung Werkzeuge für den Alltag
Mittagspause
Nachmittag:
Praxisteil 3 – (2 Gruppen im Wechsel) Werkzeuge für den Alltag aufbauen und variabel einsetzen/ Begegnungen einfacher und entspannter gestalten
Ende ca. 17:00 Uhr

Noch Fragen? Rufen Sie uns an!   Telefon: 0171 488 75 28

Franziskus Hundeland
Weil am Rhein
Tel. 0171 488 75 28

Franziskus Hundeland | Alemannenstraße 41 | 79689 Maulburg | Tel 0171 488 7528 | kontakt@franziskus-hundeland.de

Auf dieser Seite möchten wir Cookies (auch von Dritten) verwenden. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie, damit einverstanden und mindestens 16 Jahre alt zu sein. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Infos.

Akzeptieren