Allgemeine Geschäftsbedingungen

Es können nur Hunde teilnehmen, die über einen vollen Impfschutz verfügen.

Für jeden teilnehmenden Hund muss eine gültige Haftpflichtversicherung abgeschlossen sein. Der Versicherungsschutz muss auch bestehen, wenn Sie im Training bei uns sind! Dies ist von Ihnen zu prüfen und gegebenenfalls in der Versicherungspolice zu ändern!

Der/ die anwesende/n Trainerinnen sind zu keinem Zeitpunkt Tieraufseher nach § 834 BGB. Die Aufsichtspflicht über das Tier obliegt dem Besitzer.

Die Hundeschule übernimmt keinerlei Haftung für Personen-, Sach- oder Vermögensschäden, die durch die Anwendung der gezeigten Übungen entstehen, sowie für Schäden/Verletzungen, die durch teilnehmende Hunde entstehen.

Jegliche Begleitpersonen sind von dem Teilnehmer von dem Haftungsausschluss in Kenntnis zu setzen.

Die Teilnahme oder der Besuch der Trainings- und Beratungsstunden, sowie der Einsatz von Hilfsmitteln wie Schleppleine, Halti oder Discs etc erfolgt auf eigenes Riskiko.

Die Kursleiter behalten sich vor, den Unterricht nach eigenem Ermessen abzubrechen. Die Unterrichtsgebühr wird in diesen Fällen anteilig zurückerstattet.

Einen Ortswechsel behalten wir uns vor. Auch kann das Training an verschiedenen Orten stattfinden.

Die Ausbilder behalten sich vor, in dringenden Fällen Unterrichtsstunden abzusagen. In diesen Fällen wird der Unterricht selbstverständlich nachgeholt.

Anmeldungen zu Kursen und Seminaren sind verbindlich. Bei Rücktritt nach erfolgter Anmeldung oder bei vorzeitigem Abbruch der vereinbarten Unterrichtsstunden durch die Teilnehmerin / den Teilnehmer werden keine Gebühren erstattet.

Unterrichtsstunden in festgelegten Gruppenkursen, die vom Teilnehmer nicht wahrgenommen oder abgesagt werden, können nicht nachgeholt werden.

Eine Erfolgsgarantie kann nicht gegeben werden, da der Erfolg vom/von der Teilnehmer/in abhängt.

Der Kostenbeitrag für alle Termine ist nach der betreffenden Trainingseinheit bar zu bezahlen. Kurse und Seminargebühren werden im voraus bezahlt.

Sollten einzelne Klauseln der Geschäftsbedingungen rechtsunwirksam sein, so bleiben die restlichen Bestandteile hiervon unberührt.

Noch Fragen? Rufen Sie uns an!   Telefon: 0171 488 75 28

Franziskus Hundeland
Weil am Rhein
Tel. 0171 488 75 28

Franziskus Hundeland | Alemannenstraße 41 | 79689 Maulburg | Tel 0171 488 7528 | kontakt@franziskus-hundeland.de